Impuls Trilogie I Tango

mit Sabine Tröbs

Die Tango Triologie ist offen für alle Levels auch für Anfänger:innen
Die Termine sind einzeln buchbar.

Part I
Kontakt & Verbindung
Räume erkunden, Bewusstsein, Kontakt und Verbindung, Miteinander, erste Schritte

Sonntag, 3. März 2024, 11:00 – 14:15h

Part II
Präsenz &Klarheit
Varianten des Gehens, Vertiefung des Kontaktes und der eigenen Präsenz, weitere Schritte in kleine Figuren

Sonntag, 7. April 2024, 11:00 – 14:15h 

Part III
Musikalität & Verbindung
Aktivität, Präsenz, Klarheit, Entscheidung stärken,  weitere Schritte in kleine Figuren

Sonntag, 5. Mai 2024, 11:00 – 14:15h 

Der Tango ist ein wunderbares improvisiertes Gespräch der Körper, in dem wir Aufmerksamkeit, Zuwendung, Kontakt, Verbindung und ein Miteinander aktiv einfließen lassen. Er kann alle Lebensthemen spiegeln. Alles ist im Tango wiederzufinden und kann darüber auch bewusst werden und verändert werden.

Wir brauchen aber auch ein Bewusstsein über uns selbst, unseren Raum und ein Gefühl für Distanz und Nähe.

Und dann gibt es auch noch die Musik. Finden wir eine gemeinsame Sprache in der Musik, dann können wir zu einem Körper mit 4 Beinen werden und in einen wunderbaren Flow kommen.

Ich möchte mit euch die Geheimnisse und Grundprinzipien des Tango Argentinos spielerisch und auch in wechselnden Rollen erkunden. Ihr müsst also keine/n Tanzpartnerin/Tanzpartner mitbringen, aber offen für beide Rollen des Führen und des Folgens sein.

Kosten:
1 Termin: 60,- /erm. 50,-
3 Termine: 170,- /erm. 140,-

Fragen und Anmeldung:
info@tanzwerk-werder.de (bis spätestens 01.03.2024)

Sabine Tröbs:

Ich bin seit 1996 begeisterte Tangotänzerin und immer wieder aufs Neue fasziniert von den Möglichkeiten die uns dieser bietet. In zahlreichen Workshops und Kursen habe ich vieles lernen und erkennen können und mit Freude und Begeisterung Tage und Nächte durchtanzt. Seit 2009 unterrichte ich in der Potsdamer Tanzschule tanguito mehrere Tangokurse in der Woche. Die führende Rolle tanze ich schon seit vielen Jahren und kann dadurch auch auf beiden Seiten Anregungen und Lernimpulse geben. Das tue ich besonders gern auch in Einzelstunden, in denen ich tiefer in den Tango und die damit verbundenen Themen einsteigen kann. Ansonsten arbeite ich seit 2006 als Heilpraktikerin und Coach in eigener Praxis in Potsdam.